Tag: Gerte

Peitsche, Gerte, Rohrstock – Was schmerzt mehr?!

Herrin Jane hat den Sklaven gut fixiert und sein Arsch ist schön hoch gestellt, damit sie ihn gut schlagen kann. Und jetzt probiert sie verschiedene Schlaginstrumente an ihm aus – welches tut wohl mehr weh…? die Peitsche…? die Gerte…? oder der Rohrstock…?

Peitsche, Gerte, Rohrstock - Was schmerzt mehr?!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Rate, womit du geschlagen wirst, Sklave!

Ich befehle dem Sklaven sich nackt in die Ecke zu stellen – so dass ich einige meiner Spielzeuge an seinem nackten Rücken und Arsch ausprobieren kann! Ich habe einige verschiedene Reitgerten, Rohrstöcke, einen Flogger und ein Paddel mitgebracht – und ich werde ihn mit jedem dieser Werkzeuge schlagen, bis er errät, was es war! Schnell ist sein Rücken mit roten Striemen überzogen – aber einer meiner Favoriten war die Gerte mit der kleinen Hand am Ende – welche perfekte dunkelrote Handabdrücke auf ihm hinterlassen hat! Am Ende ist sein kompletter Rücken rot und er bricht vor Schmerzen beinahe zusammen – genau wie ich es liebe!

Rate, womit du geschlagen wirst, Sklave!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Einlaufen und ausklopfen – Sklave als roten Teppich benutzt!

Über diesen neuen roten Sklaventeppich freuen sich Queen Hanna und Herrin Jane sehr. Ihr Füße sehnen sich schon lange nach einem neuen Sklaven, der es unter ihnen aushält. Nacheinander laufen sie daher nun über ihren Sklaven und benutzen ihn als ihr ganz persönliches Trampling Objekt. In seinem roten Pullover gibt er den perfekten roten Teppich für die Freundinnen ab! Und so ein Teppich muss natürlich auch ordentlich mit der Gerte ausgeklopft werden…!

Einlaufen und ausklopfen - Sklave als roten Teppich benutzt!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Göttin Vanny reitet ihr Sklavenpony ein

Göttin Vanny legt den Sattel auf den Rücken ihres Sklavenponies. Jetzt wird geritten! Sie setzt sich in den Sattel und treibt ihr Pony bestimmend umher. Mit der Gerte erzieht Göttin Vanny ihr menschliches Pferdchen zu einem gehorsamen Gaul und kommandiert es herum. Das Sklavenpony hat schließlich so zu funktionieren wie sie es will, während sie bequem mit ihrem Arsch auf seinem Pferderücken sitzt.

Göttin Vanny reitet ihr Sklavenpony ein

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Harte Schläge für mehr Tempo

Herrin Zora zerrt ihren Sklavenköter hinter sich her und motzt ihn an, wie langsam er doch ist. Der Sklave kriecht auf allen Vieren hinter ihr her und hat dabei die Augen verbunden. Er folgt seiner Herrin bereits seit einer knappen Stunde auf diese Art. Doch er ist ihr viel zu langsam! Das bestraft Herrin Zora mit ein paar Schlägen. Das Seil schlägt laut auf seinem Sklavenarsch ein. Das reicht der strengen Herrin aber nicht. Sie greift zu einer Gerte und schlägt mit grosser Wucht auf seinen Hintern. Das ist eine Erziehungsmassnahme, die bei dem Sklaven ziehen sollte. Das wird ihm schon Beine machen!

Harte Schläge für mehr Tempo

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Brutale Bestrafung mit Ohrfeigen und Gerten

Dieser Sklave hat seinen letzten Termin mit mir abgesagt und als Strafe habe ich ihm gesagt, dass er für jeden Tag bis zu unserem neuen Termin 1 Ohrfeige bekommen wird. Aber nachträglich betrachtet kam mir das ein wenig zu harmlos vor und er wird zusätzlich einen Schlag pro Tag mit der Gerte bekommen – und da seit dem abgesagten Termin 50 Tage vergangen sind, wird er nun 50 Ohrfeigen und 50 Peitschenhiebe bekommen! Wirklich schade, dass mir nach 14 Hieben die Spitze der Gerte abbricht – aber ich habe ja glücklicherweise noch ein paar andere zur Auswahl 😀 Nach dieser Bestrafung wird der Sklave es sich sicher 2x überlegen, ob er mir nochmal absagen wird!

Brutale Bestrafung mit Ohrfeigen und Gerten

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Erniedrigende Sklavenerziehung Live (Cam 24.06.21)

Meine Sklaven haben es schon nicht leicht. Wenn sie mich aber live vor der Cam bewundern dürfen, ertragen sie einfach alles. Die Herrin war während der Livecam wieder in Spiellaune. Ich verteilte CBT Aufgaben, ärgerte meine keuschen Sklaven und machte ihnen klar, warum sie verdammt noch mal auf dieser Welt sind.Meine Sklaven durften meinen Arsch vergöttern. Für keusche Sklaven besonders hart. Da sind Schmerzen im KG vorprogrammiert. Tatsächlich gab es den ein oder anderen, der wichsen durfte. So ein Glückspilz.

Erniedrigende Sklavenerziehung Live (Cam 24.06.21)

Lade das Video jetzt herunter!

HERRIN LADY ANJA Store bei Yoogirls


Studiosession Reizstrom und Cbt

So richtig austoben konnte ich mich heute bei dieser Masosau. Streng fixiert liegt er auf dem Rücken , der Sack stramm abgebunden. Zuerst bekommt er die Dressurgerte zu spüren, feste Hiebe auf den Schwanz und die Eier… Dann den Flogger auch mit harten Schlägen… An den Nippeln trägt er Klammern die natürlich auch immer wieder bespielt werden. Er darf ruhig leiden, das braucht er. Auch der Schmerz durch mich macht ihn glücklich. ich werde seinen Schwanz nun mit dem Hochfrequenzgerät bearbeiten auf höchster Stufe natürlich. immer wieder zwischendurch gibt es meine geile Spucke auf Schwanz und Eier… Nach einer Weile folgt auch die Erlösung. Da mein perverser Masosklave auch einen ausgeprägten Gummireitstiefelfetisch hat, darf er auf die Stiefel spritzen

Studiosession Reizstrom und Cbt

Lade das Video jetzt herunter!

Mistress-Nica-Nordic Store bei Yoogirls


Schläge für den Fuss-Sklaven!

Goddess Yasemin lässt sich gerne die Füsse von ihrem Sklaven verwöhnen. Eine kleine Massage und ein paar Küsse für ihre Füsse – und als Belohnung harte Schläge für den Sklaven! Denn Goddess Yasemin verlangt, anständig verwöhnt zu werden und treibt den Sklaven zur Sicherheit mit der Gerte zur Höchtleistung an, bevor dieser auf falsche Gedanken kommt…!

Schläge für den Fuss-Sklaven!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Herrin Anfisa liebt es ihn zu schlagen!

Herrin Anfisa mag das Gefühl, wenn Sklaven so richtig Angst vor ihr haben. Dieser Sklave hier ist auch schon ganz nervös, denn seine Herrin hält eine Gerte in der Hand, die sie jederzeit bereit ist, ohne Rücksichtnahme gegen ihn einzusetzen. Doch zuerst verwöhnt er auf ihren Befehl hin ihre High Heels… Er küsst sie und gibt alles, damit Herrin Anfisa zufrieden mit ihm ist und somit hoffentlich von strafenden Schlägen absieht… Doch der einzige Grund, warum er da unten auf dem Boden vor ihr liegt und auf ihre High Heels gucken muss ist, dass er so nicht sehen kann, wann Herrin Anfisa zuschlagen wird! Das ist so gemein! Aber Herrin Anfisa liebt es einfach zu sehr, ihn zu schlagen…!

Herrin Anfisa liebt es ihn zu schlagen!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls