Category: HOM Atemreduktion

Lady Luciana verhindert seine Atmung

Der Sklave bekommt heute keine Luft, weil Lady Luciana genau darauf eine riesengrosse Lust hat – sie will ihn mit Luftreduktion quälen! Dafür greift sie von hinten mit ihren Händen sein Gesicht und verhindert so, dass er weiter atmen kann. Mit beiden Händen fest auf seinem Mund und seiner Nase kann er einfach nicht gegen den Willen seiner Herrin ankommen! Gefesselt sitzt er vor ihr und kann ihr nicht entkommen. Lady Luciana macht mit ihm was sie will!

Lady Luciana verhindert seine Atmung

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Entweder stinkige oder gar keine Luft

Herrin Jane und Queen Hanna testen, wie lange der Sklave ohne Sauerstoff auskommen kann. Sie pressen ihm abwechselnd ihre Hände auf seinen Mund und seine Nase und warten ab, wie lange es dauert, bis er resigniert. Wenn sie ihre Hände wegnehmen und er kurz einen Atemzug nehmen darf, bekommt er stinkende Käsesocken unter die Nase gerieben… Denn saubere Luft gibt es für ihn heute nicht! Kaum sind diese stinkenden Füsse weg von seinem Gesicht, drücken ihm schon wieder die Hände seiner Herrinnen die Luft ab…!

Entweder stinkige oder gar keine Luft

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Erwischt und bestraft!

Dem Sklaven sollte klar sein, warum Herrin Anfisa ihn dort auf dem Boden gefesselt hat – denn er verdient natürlich eine angemessene Strafe für sein Verhalten, nachdem er von seiner Herrin erwischt worden ist. Und das war wirklich eine extrem peinliche Situation für ihn, für die er jetzt auch ordentlich büssen wird! Herrin Anfisa erzählt ihm im Detail was genau sie alles gesehen hat und drückt ihm dann beide Hände fest in sein Gesicht. Sein Mund und seine Nase sind nun komplett verschlossen und der Sklave bekommt einfach keinen Sauerstoff mehr! Ob ihm der Sauerstoffmangel vielleicht zukünftig dabei hilft, sich an sein Fehlverhalten zu erinnern und angemessen zu entschuldigen…?!

Erwischt und bestraft!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Beinscheren und Atemreduktion

Herrin Zora hält ihren Sklaven fest in der Beinschere gefangen und drückt ihm ausserdem noch ihre Hände hart ins Gesicht. Sie liebt es, wenn er nicht mehr atmen kann und sich vor Panik windet und dabei so jämmerlich versucht sich zu befreien. Doch bei ihr hat er einfach keine Chance! Sie hält ihn gnadenlos gefangen und kontrolliert seine Atemluft, so lange es ihr eben gefällt…!

Beinscheren und Atemreduktion

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Herrin Roxana übernimmt die Kontrolle!

Der Sklave denkt doch nicht wirklich, dass er irgendeine Kontrolle hätte…? Lächerlich – er hat die längste Zeit Kontrolle gehabt! Denn Herrin Roxana nimmt ihm jetzt die Luft zum Atmen und zeigt ihm, dass stattdessen sie jetzt die Kontrolle über sein Leben hat! Mit Entscheidungsfreiheit ist es nun vollständig für ihn vorbei, denn atmen darf er erst wieder, wenn es seine Herrin gnädiger Weise zulässt…

Herrin Roxana übernimmt die Kontrolle!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Dieser Platz kostet ihm die Atemluft

Das ist ein Fehlverhalten oberster Klasse, welches der Sklave an den Tag legt. In Herrin Anfisas Abwesenheit sitzt er einfach faul auf ihrer Couch herum… nur zu blöd für ihn, dass sie nun zurück gekommen ist und ihn auf frischer Tat ertappt, wie er da mit seinem fetten Sklavenarsch untätig auf ihrem Sofa sitzt! Das bleibt natürlich nicht ungestraft! Herrin Anfisa nimmt ihn ins Verhör und erlaubt ihm noch einen Moment dort sitzen zu bleiben – allerdings unter einer Bedingung – ohne Sauerstoff!!

Dieser Platz kostet ihm die Atemluft

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Backpfeifen und Atemreduktion als Strafe

Was für ein fauler Sklave! Damit ist Herrin Jane ganz und garnicht einverstanden! Für die Herrin haben Sklaven zu funktionieren und ganz bestimmt nicht faul herum zu liegen! Sie setzt sich auf seinen Brustkorb und schmiert ihm rechts und links eine. Ob es dem Sklaven wieder einfallt, was er falsch gemacht haben könnte?! Herrin Jane prügelt es schon aus ihm heraus und nimmt ihm die Luft zum atmen. Ihre Hände drückt sie fest auf seinen Mund und seine Nase. Seine faulen Ausreden will sie nicht hören und deshalb bestraft ihn Herrin Jane bis er es endgültig kapiert wie ein Sklave sich zu verhalten hat! Alles was sie sagt und was sie macht muss dem Sklaven ab sofort gefallen und er muss ihren Befehlen folge leisten.

Backpfeifen und Atemreduktion als Strafe

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Grauenvolle Bestrafung von Herrin Anfisa

Herrin Anfisa nimmt dem Sklaven nicht sofort komplett die Luft weg – nein! Sie bestraft ihn stattdessen auf eine noch grausamere Art und Weise… sie presst ihm ihre Hände auf den Mund und nimmt auch noch seine Nase zwischen zwei von ihren Fingern. So ermöglicht sie ihm, noch ein wenig Luft durch die Nase einzuatmen… aber diese Sauerstoffzufuhr reicht einfach nicht aus! Er kann zwar ein bisschen atmen – aber diese winzige Menge ist einfach nicht ausreichend! Also dauert es auch nicht lange, bis er mit echtem Sauerstoffmangel zu kämpfen hat – und genau diese Panik, die sie nun in seinen Augen sehen kann, ist das, was ihr eine sadistische Befriedigung verschafft…!

Grauenvolle Bestrafung von Herrin Anfisa

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Erschöpft und ohne Sauerstoff

Herrin Jane und Queen Hanna nehmen dem Sklaven jetzt die Luft weg! Sie drücken ihm ihre Hände auf sein Gesicht und verhindern, dass er neuen Atem holen kann. Er ist dabei völlig hilflos und kann sich nicht gegen die Handlungen seiner Herrinnen wehren. Die Herrinnen habe ihn nämlich gefesselt und bereits die ganze Nacht über festgebunden an dem Tisch verbringen lassen. Der Sklave ist mittlerweile total müde und erschöpft und muss jetzt auch noch lernen, mit der kleinsten Luftreserve auszukommen…

Erschöpft und ohne Sauerstoff

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Beinscheren und Atemreduktion

Herrin Zora hält ihren Sklaven fest in der Beinschere gefangen und drückt ihm ausserdem noch ihre Hände hart ins Gesicht. Sie liebt es, wenn er nicht mehr atmen kann und sich vor Panik windet und dabei so jämmerlich versucht sich zu befreien. Doch bei ihr hat er einfach keine Chance! Sie hält ihn gnadenlos gefangen und kontrolliert seine Atemluft, so lange es ihr eben gefällt…!

Beinscheren und Atemreduktion

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls