Psychospiele der Herrin Teil 1

Du bist als Anwerber bei mir und musst einen Test schreiben. Das fällt dir sichtlich schwer, denn meine Nylonfüße machen dich verrückt. Schnell bemerke ich, dass du es einfach nicht drauf hast und erniedrige dich mit Worten, die dich zum heulen bringen.

Psychospiele der Herrin Teil 1

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Karame’s Kingdom Store bei Yoogirls


Meine feuchten, duftenden Nylonfüsse

Den ganzen Tag bin ich in den Heels und in Nylons gelaufen. Sie sind schwitzig und haben einen besonderen Duft entwickelt. Aber wohin damit? Genau, Schnüffler wie du werden es den ganzen Duft einsaugen. Der Geruch wird dich ausfüllen und in einen willenlosen Zustand versetzen. Du wirst nichts mehr um dich herum wahrnehmen. Nur meine Nylons, meine Füsse und der unwiderstehliche Geruch deiner Herrin.

Meine feuchten, duftenden Nylonfüsse

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Karame’s Kingdom Store bei Yoogirls


Steige ab – in meinem persönlichen Hostel

Oh, wie soll ich es hier nur beschreiben? Ich versuche es einmal. Aber der Text, den Du jetzt ließt, lässt den Inhalt nicht einmal ansatzweise erahnen. Also, mache Dich auf etwas gefasst! Stell Dir vor, Deine Herrin betreibt ein „Hostel“. Ein kleines beschauliches Häuschen in einem idyllischen Ort mitten in Oberbayern. Du wirst eingeladen, von Deiner Herrin. Auf einen sehr gemütlichen und wunderbaren Urlaub. Weit weg von allen Pflichten, von der Partnerin, von Job, Kindern und sonstigen Stress. Eingeladen einfach einmal abzuschalten und zu merken, dass Du Deiner Lust nach Unterwerfung endlich freien Lauf lassen darfst. Ohne Angst entdeckt oder enttarnt zu werden. Du meldest Dich zu Haus ab. Versprichst, Dich regelmäßig zu melden, vielleicht sogar Fotos zu schicken, hast es geschafft, Dich ohne große Erklärung abzuseilen und man vertraut Dir, man weiß, das alles gut ist. Was soll auch schon schief laufen? Es sind ja nur zwei Nächte in Oberbayern, im „Hostel“ Deiner Herrin. Du reist mit dem Zug an. Denn es macht Sinn, Du möchtest ja zuvor bereits etwas Entspannen.In deinem Kopfkino fängt es bereits an zu pulsieren. Du machst Dir alle möglichen Gedanken, was Deine Herrin, Deine Lady, Deine Besitzerin, wohl mit Dir vor haben mag. Denn sie hat ja nicht konkret gesagt, was eigentlich passiert. Überraschen solltest Du Dich lassen. In diesem kleinen gottverlassenen Dorf steigst Du aus dem Zug aus, ein Taxifahrer winkt Dir entgegen und Du folgst ihn in einen Ford Escort der zweiten Generation. Das Mobil ist gut in Schuss, also wieso nicht einsteigen, immerhin sagte der Fahrer, er bringe Dich zu Deiner Herberge. Über Pflaster und Feldwege siehst Du bereits von weitem das voll sanierte alte bäuerliche Haus. Du bezahlst den Taxi-Fahrer und betrittst das Anwesen, dahinter befindet sich im bayrischen Stil eine sehr gemütliche und schicke Herberge. An der Rezeption wartet bereits eine Dame auf Dich, die Dir Ausweis und Handy abnimmt und in den Nebenraum verschwindet. Du würdest es nicht brauchen und einmal jeden Abend zurück bekommen, um Dich bei Deiner Familie zu melden. Natürlich vertraust Du ihr. Sie kommt mit dem Zimmerschlüssel 213 zurück und weist Dich zur Treppe, um in die zweite Etage zu verschwinden. Dort darfst Du dann das Zimmer 13 betreten. Es ist ein Zimmer, welches Du Dir mit anderen Gästen teilen musst, wie in einem „Hostel“ üblich, aber noch ist niemand angereist. Du sollst Deine Sachen im Spind verstauen, der sich hinter dem hölzernen Schrank befindet und gut sichern, so wurde Dir mitgeteilt.Du betrittst Dein Zimmer, auf dem Schreibtisch steht ein Brief mit Deinem Namen, ein Halsband liegt darauf. Du öffnest den Brief. In ihm steht „Willkommen, mein Diener. Zwei wundervolle Nächte in meinem „Hostel“ erwarten Dich. Richte Dich ein. Ziehe Dich dann aus, lege das Halsband an. Hinter Dir befindet sich eine Markierung auf den Boden. Nimm die Sklavenposition ein, warte auf mich. Ich werde Dich zu gegebener Zeit zu mir holen. Sei unbesorgt. Bei mir wird es Dir sehr gut ergehen. Deine Lady.“Wie befohlen kniest Du 10 Minuten später an Ort und Stelle. Und wartest. Die hölzerne Tür öffnet sich knarrend, Deine Vorfreude wächst, denn jetzt endlich darfst Du Deine Herrin bewundern. Doch es kommt anders. Es wird ein Sack über deinen Kopf gezogen, Du brutal von zwei starken Männern nach draussen gezerrt, fühlst unter Deinen nackten Sohlen das kalte Holz, über das man Dich schleift, die hölzernen Treppen hinab, die Du zuvor noch heraufgegangen bist, in Richtung Deines Zimmers. Eine metallene Tür öffnet sich und der Boden wird plötzlich zu Stein. Du beginnst zu schreien, als die metallene Tür schwer und laut ins Schloss fällt. Doch irgendwie ist Dir bewusst, das Dich niemand hören kann.Du streckst die Hände aus, fühlst die Kälte und Nässe der steinernen Wand, versuchst Dich verzweifelt an sie zu klammern, Dreck und Staub rieselt herab, Du riechst den modrigen Geruch und wirst auf einem metallenen Stuhl befördert und sogleich klicken die Hand- und Fussschellen. Du bist gefangen. Ausgeliefert. Irgendwo im gottverlassenen Nirgendwo. Nicht einmal Deine Familie weiß, wo Du bist. Ausweis, Handy, alles weg. Niemand wird Dich schreien hören. Niemand wird Dir helfen. Und Du bist einer perversen sadistischen Frau mit Helfern ausgeliefert. Du hörst Schritte. Keine schweren Schritte wie die der Männern. Elegante Schritte wie die einer Frau in High Heels. Sie packt den Sack, zieht ihn vom Kopf, reißt Dich an den Haaren nach hinten, blickt Dir tief in die Augen und sagt: „Willkommen zu Deinem Urlaub in meinem „Hostel“ – jetzt gehört Dein Sklavenarsch mir!“ und lacht dabei sadistisch in Dein Ohr.Wie es weitergeht, erfährst Du im Video.

Steige ab - in meinem persönlichen Hostel

Lade das Video jetzt herunter!

Sado-Herrin Store bei Yoogirls


BLACKMAIL – Du erliegst deinem Spieltrieb

Du spielst so gern. Besonders, wenn es richtig heiß wird und du Gefahr läufst, dir deine lüsternen Finger zu verbrennen! Wäre ja nicht das erste Mal, stimmts? Heute werde ich ein Feuer in dir entfachen, das dich zur Gefahr verführt! Es gibt keine Alternativen, wenn du deine Wahl getroffen hast. Aber dieses Wissen hält dich keineswegs davon ab, sondern steigert deine Neugierde nur noch weiter. Du liebst schließlich, wenn es gefährlich wird. Ich werde mit dir spielen, und dich Runde für Runde abzocken oder sehr verfängliche Informationen aus dir ziehen. Wie viel wirst du heute an mich verlieren, wie viel wirst du mir heute verraten? Finde es heraus! Meine Bewegungen weisen dir den Weg. Es macht dich hart, wenn ich dir auf diese Weise meine Macht über dich demonstriere. Lets play!

BLACKMAIL - Du erliegst deinem Spieltrieb

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Svea Store bei Yoogirls


Ficken ist nur etwas für Männer

Du siehst eine hübsche Frau im Bett. Du denkst sofort an Sex. Den ganzen Tag dreht sich alles nur um das eine: Ficken! Es genügt, dass ich „Ficken“ sage. Schon dabei steht dein Loserschwanz und zappelt vor lauter Nervosität. Zu doof, dass dich niemand ficken will! Warum ist das so? Ficken ist nur was für echte Männer. Darunter zählst du offensichtlich nicht. Du hast zwar etwas zwischen deinen Beinen baumeln, aber das bedeutet nicht, dass du ein Mann bist! Dieses baumelnde Etwas ist nutzlos. Es hängt unbenutzt rum. Es sei denn DU spielst damit rum.Noch mehr harte und ehrliche Worte wirst du dir im Video anhören müssen. Das ist erniedrigend? Oh ja! Ich liebe es, dich zu demütigen. Aber zu deinem Glück habe ich tatsächlich noch einen Lösungsansatz. Selbst für Loserschwänze wie deins gibt es Hoffnung. Welche? Das sage ich dir im Clip! So wie ich dich kenne, wird dein Loserschwanz dabei auch noch hart. Wir wissen beide, dass ich wieder Recht haben werde!

Ficken ist nur etwas für Männer

Lade das Video jetzt herunter!

HERRIN LADY ANJA Store bei Yoogirls


Outdoor Strap-On-Fick

Beim Sightseeing hatte ich meinen Sklaven dabei und es überkam mich die Lust, ihn öffentlich zu demütigen und zu ficken! Ich packe also meinen Strap-On aus und ramme ihm den Riesendildo in seine Arschfotze. Er stöhnt und schreit. Will er noch mehr? Ich ficke sein Loch so hart, dass er nicht mehr stehen kann!

Outdoor Strap-On-Fick

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Lena Store bei Yoogirls


Dominante Gummi-Chuck-Ladies – der komplette Film!

Missy Van Licks und ich, Lady Blackdiamoond, erziehen unsere 2 Sklaven heute total! Wir tragen dabei geile Gummi-Outfits und unsere Chucks! Wir beginnen damit den ersten Loser ins Vakuum Bett zu sperren während der andere im Käfig darunter eingesperrt ist. Danach bekommt der Käfigsklave in die Zwangsjacke und wechselt in den Stehkäfig, von wo aus er den göttlichen Arsch der Herrin anbeten darf! Die Latexschlampe holen wir danach wieder aus dem Vakuumbett und hängen ihn an den Händen auf, er kriegt einen Beinspreitzer angelegt und wir begutachten erstmal seinen Schwanz und legen zusätzlich Strom an seinen Loserschwanz und seine Eier! Natürlich nutzen wir es schamlos aus und verpassen dem Loser einen Stromschlag nach dem anderen. Da wir jetzt beide Sklaven benutzen wollen kommen sie an den Seilzug und wir bearbeiten erstmal ihre Luftzufuhr. Atemkontrolle, so wie es sein muss! Als nächstes wird der Sklave zum Bi-Sklaven gemacht und muss den Schwanz des anderen Losers blasen während wir ihn weiter quälen! Als Belohnung wird heute geleckt und zwar die gepiercte Pussy von Missy Van Licks! Aber nur der eine Sklave, der andere muss die Chucks der Ladys lecken und wird noch an der Melkmaschine abgemolken!

Dominante Gummi-Chuck-Ladies – der komplette Film!

Lade das Video jetzt herunter!

Mistress BlackDiamoond Store bei Yoogirls


Loser wird mit Nylons und Spucke erniedrigt

Ich zerre den Sklaven an seiner Leine in den Raum und präsentiere ihn Lady Nora – heute werden wir ihn gemeinsam erniedrigen! Zuerst schreibe ich LOSER auf seine Stirn – es soll ja kein Missverständnis geben, was er ist … dann fangen wir an ihm immer wieder ins Gesicht zu spucken und er muss unsere sexy Schuhe lecken! Natürlich spucken wir auch noch zwischendurch auf die Schuhe, um es noch erniedrigender zu machen! Dann nehme ich mir ein paar alte, getragene und stinkende Nylons und ziehe sie ihm über den Kopf – schwer zu glauben, dass er noch lächerlicher aussieht als vorher schon … und wir spucken ihm weiter ins Gesicht! Der Nylonstoff saugt sich mit unserer Spucke voll und er wird diese widerliche Maske aus Fußschweiß und Spucke für den Rest des Tages tragen!

Loser wird mit Nylons und Spucke erniedrigt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Deep Dirty Holes 2

Das bizarre Abenteuer der Umprogrammierung begann als Hetero Sklave mit einem Blowjob im Gloryhole und geht auf dem Bett umso härter weiter! Genieße meine dicken Titten beim POV Pegging und sein jämmerliches stöhnen und winseln während wir die 2 Loch Stute gnadenlos doppelt benutzen! Abwechselnd zum Schwanz blasen und Strap On lutschen abgerichtet, ficke ich sein Maul Deepthroat beim Facesitting und seine enge Arschfotze Doggystyle von hinten!

Deep Dirty Holes 2

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Vampira Store bei Yoogirls


Die Honigfalle Part1

Der Typ wurde mit dem Versprechen ins Studio der Herrin gelockt es gebe einen BlowJob und er dürfte sogar die Pussy der Lady ficken. Das er dann auch noch gefesselt wird scheint ihn richtig geil zu machen, dumm nur das er den Strapon der Herrin nicht sehen kann bis er ihn in seinem Arsch spürt

Die Honigfalle Part1

Lade das Video jetzt herunter!

Empress Empire Store bei Yoogirls